Freitag, 1. Januar 2016

[Jahresplanung] 2016


Heute ist der 1. Jänner und somit der erste Tag im Jahr 2016. Und im Gegensatz zu letztem Jahr möchte ich mir ein paar gute Vorsätze machen, was den Blog, das Lesen und das Schreiben angeht. Ich hoffe sie sind auch alle tatsächlich realistisch. Ein bisschen Ansporn kann ja schließlich nie schaden! ;) 

  • 65 Bücher lesen

Ich glaube das sollte machbar sein. 2015 habe ich schließlich 57 Bücher geschafft.

  • Davon mindestens 15 auf englisch

Das wird nicht allzu schwer werden, da ich gerade sehr gut auf englische Bücher zu sprechen bin. ;)

  • 50 Rezensionen schreiben

Das wird dann schon etwas schwieriger zu erreichen sein...

  • Mindestens 30 000 Wörter schreiben

Was das angeht bin ich optimistisch. :)

  • Eine Rohfassung (m)eines Buches haben

Mein Kopf ist voller Ideen und mein Laptop voller Entwürfe, die einen länger, die anderen kürzer. Bis 2017 möchte ich zumindest von einer der Ideen eine Rohfassung haben, also ein Ende! :) 

  • Damit beginnen Rezensionsexemplare anzufragen

Jetzt habe ich diesen Blog schon eine ganze Weile und habe noch nicht ein einziges Rezi-Exemplar angefragt und das möchte ich jetzt auch mal ändern! 

  • Meine Blogpost-Entwürfe bis Ende des Jahres auf 15 reduzieren

Momentan habe ich nämlich ganze 40 und ich sollte das Chaos langsam wirklich mal beseitigen...

  • Auf anderen Blogs mehr kommentieren

Das kann doch nie schaden. ;)

  • Pro Woche mindestens zwei Posts und nicht mehr als vier

Mit dieser kleinen Regel möchte ich dafür sorgen, dass sich meine kreativen Phasen auch noch auf die unkreativen auswirken können... ;) 



Ich bin schon gespannt, wie viel davon ich tatsächlich in die Tat umsetzen werde! ;)

Habt ihr auch ein paar Vorsätze fürs neue Jahr und wie sehen die bei euch so aus? <3

Auf ein wundervolles 2016!


Kommentare:

  1. Hey

    das mit dem Rezensionen schreiben könnte ich mir auch vornehmen, ich komme nie dazu und es waren 2015 auch echt ziemlich wenige :(

    LG Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Ich denke, die Vorsätze sind alle realistisch und umsetzbar:) Ich wünsch dir viel Glück, dass du möglichst viel (alles) davon packst!;)
    Ganz liebe Grüße<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3;)
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Ja denke ich auch...ich habe alles extra einfach gemacht, damit ich am Ende des Jahres nicht enttäuscht bin;) 30 000 Wörter werde ich zum Beispiel locker schaffen, vermutlich sogar 50 000 ;) <3
      Allerliebste Grüße, Ambria <3<3<3<3:)

      Löschen
  3. Huhu,
    das sind echt tolle Vorsätze und auch einfach wirklich praktische, ich glaube da werde ich mir auch noch ein paar überlegen!
    Liebste Grüße Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi <3
      Danke ;) <3
      Viele Grüße, Ambria <3<3<3:)

      Löschen
  4. Huhu,

    deine Vorsätze klingen doch super! Ich drück dir die Daumen für dein Buch.
    Zu den REx: Fang doch mit dem Bloggerportal von Randomhouse an, ich denke, das ist ein guter Einstieg :)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)
      Danke dir <3
      Danke für den Tipp, werde ich machen :)
      Viele Grüße, Ambria <3<3<3:)

      Löschen
  5. Hey du :)
    Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr 2016! :)
    Deine Vorsätze sind bestimmt auch gut umsetzbar. Was meinst du eigentlich mit Schreiben? Schreibst du ein Buch? :o
    Oh man, ich hoffe ich habe jetzt nicht irgendwas verpasst. Wieder mehr zu kommentieren gehört auch zu meinen Vorsätzen. Meinen SUB möchte ich in diesem Jahr aber auch noch reduzieren. Ansonsten halt noch etwas privaten Kram. :)
    Liebe Grüße von Maxie. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen <3
      Danke das wünsche ich dir auch <3
      Äh ja könnte man so sagen...ich habe ein Buch, bei dem ich bis jetzt bei 170 Seiten bin, aber seit Monaten nicht mehr daran geschrieben habe, weil ich einfach auf einmal unzufrieden mit der Idee war und ein anderes, das jetzt auf 20 500 Wörter kommt, bei dem ich momentan sehr optimistisch bin, dass es auch ein Ende bekommt und dann einfach noch gefühlte hundert Ideen für die ich einfach nicht die nötige Zeit habe...;)
      Nein, du hast nichts verpasst, ich erwähne das Schreiben hier nicht sonderlich oft, was sich vielleicht (ganz vielleicht) dieses Jahr ändern wird ;)
      Ich habe immer einen ziemlich kleinen SuB, keine Ahnung wie ich das schaffe ;D
      Ja und privaten Kram habe ich natürlich auch :) <3
      Viel Glück mit deinen Vorsätzen! <3<3
      Liebste Grüße, Ambria <3<3<3<3:)

      Löschen
    2. Dankeschön <3
      Achso, okay :D
      Dann viel Erfolg dabei weiterhin. Du schaffst das schon :*
      Ich bin schon gespannt darauf, wenn du in diesem Jahr mal etwas davon erwähnst. :)
      Danke dir :*

      Löschen
  6. Dieses Jahr möchte ich es mal etwas entspannter angehen lassen und habe mir keinen wirklichen Vorsätze gemacht, was das lesen angeht. Ich möchte mich lieber mehr um meinen Blog kümmern und an der Qualität und Quantität meiner Posts arbeiten. Außerdem sind auch die anderen Blogs bei mir in letzter Zeit viel zu kurz gekommen und wollen mehr gelesen und kommentiert werden.
    Die letzten Jahre habe ich mir immer einiges vorgenommen: Wie viele Bücher ich lesen möchte, wie viele davon auf englisch sein sollen, ein paar bestimmte Titel, die darunter zu finden sein müssen ... und irgendwie habe ich es nie geschafft. Jetzt möchte ich das Ganze einfach mal entspannter angehen und gucken, was auf mich zukommt und das Lesen genießen, ohne mir großen Druck zu machen.
    Ich wünsche dir viel Erfolg beim Schreiben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Ich bis jetzt eigentlich auch immer, aber ich habe meine Ziele auch absichtlich ziemlich realistisch gesetzt, die meisten werden einfach zu erreichen sein, damit ich mir eben keinen Druck machen müssen aber gleichzeitig im Nachhinein ein Gefühl von Erfolg zu haben ;)
      Danke <3:)
      Viele Grüße, Ambria <3<3:)

      Löschen
  7. Heii :)

    Das schaffst du bestimmt alles :). Ich drück dir fest die Daumen <3.

    Ich möchte um die 50 Bücher dieses Jahr lesen & jetzt möchte meinem Blog auch viel arbeiten und posten & natürlich gute Noten schreiben:)

    Apropos schöner Blog hast du da :). Hast gleich ein Abo von mir <3

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Danke :) <3
      Du schaffst das bestimmt auch ;)
      Dankeee :) <3
      Viele liebe Grüße, Ambria <3<3<3:)

      Löschen
    2. O du meine Güte.. Mein Satz.. :DD

      Du hast aber einen schönen Namen*-*.

      Liebe Grüsse
      Melanie

      Löschen
    3. Hi :)
      Das ist nur der mit dem ich durch die Weiten Bloggerwelt geistere...(QuIA AMo liBRos=Weil ich Bücher liebe ;))
      Viele Grüße, Ambria <3<3:)

      Löschen
  8. Huhu Ambria,

    du schreibst selbst Bücher??? Wow, vor so etwas habe ich immer totalen Respekt... deswegen liebe ich Bücher ja auch so. xD In welcher Genre schreibst du so und in welche Richtung gehen deine Handlungen in etwa? Falls du übrigens mal jemanden suchst, ich melde mich gerne als Testleser!! ;-))
    Von den Blogpost-Entwürfen kann ich ebenfalls ein Lied singen *highfive* =D
    Bei all deinen Vorsätzen drücke ich dir natürlich die Daumen, dass du so viel davon schaffst wie nur möglich. =)) Ich selbst nehme mir meistens keine Sachen zu Silvester vor und damit fallen die Neujahrs-Vorsätze eigentlich weg. ^^' Das kommt alles immer spontan. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =) <3<3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey <3
      Ja ;D
      Also ich würde mein Genre eher in Richtung Dystopie bezeichnen, wobei ich auch Ideen für Contemporary habe, momentan schreibe ich an einer Art Dystopie, also es spielt in der Zukunft aber im Grunde genommen bietet das einfach nur die richtige Kulisse für meine Handlung...aka alles ist möglich ;)
      Ich glaube dieses Angebot werde ich mal in Anspruch nehmen ;) <3
      *highfive zurück* ;D
      Allerliebste Grüße, Ambria <3<3<3:)

      Löschen