Montag, 1. Februar 2016

[Monatsrückblick] Jänner 2016



gelesene Bücher: 4
gelesene Seiten: 1728
rezensierte Bücher: 2
abgebrochene Bücher: 0
Neuzugänge: 21
neue Wu-Li-Bücher: 20
SuB-Status: 25
geschriebene Wörter: 7002

gelesen


These Broken stars; Red Queen; Irgendwann für immer; Soul Screamers - Berühre meine Seele;

Am meisten begeistert hat mich:

Red Queen - ich wusste ja das das Buch den meisten gefällt, aber das es mich so umhauen würde, hätte ich echt nicht gedacht....

Am meisten enttäuscht hat mich:

These Broken Stars - Ich hatte große Erwartungen...der Plot wirkte irgendwie sehr erzwungen, genauso wie die Liebesgeschichte. Und mein Liebelings-Genre ist es jetzt ja auch nicht gerade...

rezensiert



Neuzugänge


The Hunger Games, Catching Fire, Mockingjay; Dreizehn Wünsche für einen Sommer; Irgendwann für immer; Let It Snow; Dash & Lilys Winterwunder; Watersong - Sternenlied; Legend - Schwelender Sturm; Firelight - Brennender Kuss; Soul Screamers - Berühre meine Seele; Die Dreizehnte Fee; Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie; Tote essen kein Fast Food; Tote tragen keine Pelzmütze; Numbers - Den Tod vor Augen; Welche Farbe hat die Angst; All The Bright Places; The Spectacular Now; An Aboundance of Katherines;

neue Wu-Li-Bücher


Azur - Wenn eine Diebin liebt; The Bone Season - Die Träumerin; Passenger; Cruel Crown, Glass Sword; The Siren; Wie mein Sommer in Flammen aufging/How my Summer Went Up in Flames; Bloodbound - Die Garde des Königs; Du und ich? Ohne mich!; Anna and the French Kiss; Die Diamantkrieger Saga - Damirs Schwur; Das Licht von Aurora - Im Schatten der Welten; Infernale; Wir waren hier; Die achte Wächterin; A Court of Thorns and Roses; Throne of Glass - Kriegerin im Schatten; Soundless; The Rest of Us Just Live Here; Magonia

SuB


Die Legenden von Attolia - Die Königin; Die Legenden von Attolia - Der Gebieter;Grimpow; Lydia; Elisabeth von Thüringen; Johnny Designed; Aus der Hölle gerettet; Beastly; Firelight -Brennender Kuss; Dylan & Gray; Legend - Schwelender Sturm; Numbers - Den Tod vor Augen; Black Blade - Das eisige Feuer der Magie; Dreizehn Wünsche für einen Sommer; Welche Farbe hat die Angst?; Tote tragen keine Pelzmütze; Tote essen kein Fast Food; Die dreizehnte Fee; Wenn du stirbst, zieht dein Leben an dir vorbei, sagen sie; Watersong - Sternenlied; Dash & Lilys Winterwunder; Let It Snow; An Aboundance of Katherines; The Spectacular Now; All the Bright Places; 


Nachwort Jänner

Mit meinen gelesenen Büchern bin ich so halbwegs zufrieden, ganze zwei Rezis sind mir dann aber doch ein bisschen zu wenig. Mein SuB hat diesen Monat eine Premiere erlebt - so groß war er bei mir nämlich noch nie. Man könnte meinen, dass meine Wu-Li jetzt um ein ganzes Stück kleiner geworden, ist, aber neine, die gute Ambria hat natürlich gleich wieder für Nachschub gesorgt. Geschrieben habe ich diesen Monat im Nachhinein gesehen erstaunlich viel, ich hatte eher das Gefühl, mich dauernd vor dem Schreiben zu drücken. Wenn ich so weitermache könnte ich noch vor den Sommerferien mit meinem Buch fertig sein und es dann die Ferien über überarbeiten, aber mal sehen... :)

Planung Februar


Bücher zu lesen:

Die Dreizehnte Fee; All the Bright Places; und noch mindestens zwei weitere Bücher meiner Wahl

Bücher zu rezensieren:

Die Rebellion der Maddie Freeman; und noch mindestens zwei weitere Bücher meiner Wahl

Bücher zu kaufen:

Nicht mehr als 6

Wörter zu schreiben:

Ich versuche es einfach wieder mit 7000, die Zahl ist ganz schön... ;)

Wie war euer Jänner denn so?



Euch allen einen wunderschönen Februar,




Kommentare:

  1. Huhu Ambria,

    *hehe* wenn ich mir so deinen SuB ansehe, muss ich total grinsen. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da war er total klein bei dir und langsam wird dein SuB zu einem ordentlichen Stapel! =D "Die Dreizehnte Fee" und "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei sagen sie" habe ich schon gelesen. Ersteres fand ich ziemlich gut, zweiteres eher langweilig. Bin gespannt, was du zu diesen zwei Büchern sagst und immer noch am allermeisten zu dem Buch "All the bright places"! *----* Finde es auch so klasse, dass du es direkt diesen Monat lesen willst. ♥
    Red Queen fandest du auch so gut. *jippie* Das Buch war ja in aller Munde und es gab genauso viele enttäuschte Leser, wie total begeisterte und dann zu lesen, dass wir auch hier wieder einer Meinung sind, finde ich sooo klasse! =D
    "Azur" und "The Bone Season" würde ich auch für jeden empfehlen es auf die Wunschliste zu setzen. =D Total cool, dass dich die Bücher auch interessieren. =)))
    Richtig toll, dass du so konsequent schreibst und dann auch die Anzahl an Wörter schaffst, die du dir vorgenommen hast. Ich drücke dir die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =) <3<3<3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Ja an die Zeiten kann ich mich auch noch erinnern *grins* ;)
      Ich habe jetzt bereits "Die Dreizehnte Fee" gelesen und muss dir ehrlich sagen, dass ich so richtig enttäuscht bin. Das Buch hat mir einfach mal so gar nicht gefallen...
      Ich bin auf Seite 40 und liebe Finch jetzt schon ;D <3
      Ich verstehe Leute nicht, die meinen, dass die Idee von Red Queen nichts neues ist. Ich meine klar, es gab jetzt wirklich schon viele Bücher mit den Themen Unterdrückung und Rebellion aber die sind nun mal gut ;)
      Danke dir <3
      Viele liebe Grüße, Ambria <3<3<3<3:)

      Löschen
    2. Huhu Ambria,

      echt jetzt?? Uija, was genau hat dir denn nicht daran gefallen? Damals war "Die Dreizehnte Fee" meine erste Märchenadaption und ich war so überrascht, was manche für Geschichten aus old tales stories machen konnten.
      Aaah, ich hätte gar nicht fragen brauchen, ob du schon mit All die verdammt perfekten Tage angefangen hast. =D Ich freue mich echt wahnsinnig, dass du Finch auch so sehr liebst. =)) <3
      *Hahaha* Das stimmt schon. Wer nicht immer die Bücher mit gleicher Thematik lesen möchte, sollte wohl nicht immer zu Büchern greifen, die das selbe Grundsetting haben. xD Ich bin aber auch der Meinung, dass es gut ist. =))

      Ganz liebe Grüße
      Leni =) <3<3<3<3<3<3

      Löschen
    3. Hey!
      Ich weiß nicht, so recht...alles? Ich habe mir das einfach total anders vorgestellt gehabt. Die Charaktere konnte ich allesamt nicht leiden und die Handlung hat sich einfach nur gezogen. Sie gehen durch die Gegend und töten Hexen. Wie spannend. Ich meine, es hat mir schon gefallen, was die Autorin versucht hat aus dem Buch herauszuholen. Also das Böse erläutern und so. Und der Schreibstil war auch gut und es gibt ja wirklich ein paar schöne Zitate, aber ich war nie wirklich in der Geschichte drinnen.
      Viele Grüße, Ambria <3<3<3:)

      Löschen
  2. Hey!
    21 Neuzugänge:0 Irgendwie ist das ja ziemlich viel;)
    Du schaffst das mit den 7000 Wörtern sicher! Und das mit dem bis zu den Sommerferien fertig werden und überarbeiten schaffst du bestimmt auch. (Ich biete hier mit offiziell meine Hilfe als Testleserin an<3;))
    Red Queen ist echt toll:) Du hast gerade meinen Beschluss ins wanken gebracht, mir These Broken Stars (auf Deutsch) zu kaufen...
    Dir auch einen wundervollen Februar!;)<3<3<3<3<3<3
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Ja das ist richtig richtig viel ;D
      Und ich biete dir hiermit auch offiziell meine Hilfe als Testleserin an ;) <3
      Und danke ;D <3
      Naja, wir haben ja nicht unbedingt exakt den gleichen Buchgeschmack, also vielleicht gefällt es dir eh. Das Genre war einfach nicht meins.
      Ganz liebe Grüße, Ambria <3<3<3<3<3<3:)

      Löschen
  3. Hey Ambria,
    ich habe die deutsche Version deines Highlights gelesen und war auch total begeistert! Freue mich schon auf die Fortsetzung! "Die dreizehnte Fee" möchte ich auch noch lesen. Bin gespannt, wie es dir dann gefallen wird!
    Wünsche dir einen tollen Februar!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Die englische Fortsetzung kommt ja zum Glück übermorgen raus...ich freue mich schon soooo *-* ;)
      "Die Dreizehnte Fee" habe ich jetzt in den letzten Tagen gelesen und ja, es war ziemlich schlecht. Ich frage mich echt was die anderen daran so toll finden :/
      Viele Grüße, Ambria <3<3<3:)

      Löschen
  4. Huhu! ^.^
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur 'Soul Screamer' und die Reihe fand ich eigentlich ganz gut. Schade das du aber kein Buch dabei hattest das dich wirklich umgehauen hat. Vielleicht schafft das ja 'All the bright places' im Februar, da mich das Buch schwer begeistert hat und sogar eines meines Jahreshighlight 2015. (:
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Februar!
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey <3
      Bin grade am Lesen, noch nicht allzu weit, aber Finch liebe ich jetzt schon ;)
      Viele Grüße, Ambria <3<3

      Löschen