Donnerstag, 8. Januar 2015

[Buchzitate] Seite 207

Hey ihr Lieben, heute komme ich mal mit etwas Neuem. Auf die Idee gebracht hat mich die liebe Sally (An dieser Stelle ein großes Dankeschön an dich, dass ich dieses Konzept auch bei mir einbauen darf :) Schaut doch mal bei ihr vorbei, sie hat einen echt tollen Blog!!). Sie macht nämlich Posts, in denen sie immer eine bestimmte Seitennummer nimmt und dann in zehn Büchern auf dieser Seite nach einem mehr oder weniger schönen Zitat sucht. Ich möchte die Idee bei mir jetzt auch einführen, allerdings habe ich beschlossen, immer nur sechs Bücher zu nehmen. Ich liebe ja Zitate und so ist dieses Konzept wie für mich geschaffen :) Ich hoffe, euch gefällt es auch! So, ich habe jetzt einfach die erst-beliebige Zahl genommen, die mir in den Sinn gekommen ist: 207. Also los geht's:

1) Eine JEANS für vier - vier gewinnt: (Dieses Buch hat immer am Kapitelanfang ein Zitat und Seite 207 ist ein Kapitelanfang)
Erfahrung ist eine strenge Lehrerin, denn sie prüft zuerst, dann erst erteilt sie die Lektion.(Vernon Law)
2) Eine JEANS für vier - für immer und ewig:
 Lena rollte sich über die Seite aufs Bett und drückte das Gesicht in die kratzige Tagesdecke. Hatte sie wirklich einen Hang dazu, sich Dinge zu wünschen, die sie unglücklich machten?
3) Elixirium:
❝"Du siehst aus, wie Der Unsichtbare", meinte Benjamin mit einem Blick auf meinen langen Mantel. "Dafür siehst du aus wie Das unsichtbare Mädchen", entgegnete ich. Denn die Jacke, die Benjamin vom Stuhl der Schaltzentrale entwendet hatte, entpuppte sich als hellblauer taillierter Damenregenmantel.
4)  Silber: das zweite Buch der Träume:
Als er wieder hochkam, flirrten winzige Wassertröpfchen in Slowmotion um ihn herum, in denen sich das Licht brach, auf seiner glatten Haut schimmerten dicke Wasserperlen.
5) Es wird keine Helden geben:
 Die Leere wird trotzdem nicht verschwinden. In Wirklichkeit gewöhnst du dich nur daran. Sie wird ein Teil von dir. Du beginnst zu akzeptieren, dass das Leben eben so geworden ist. Dass du alleine bist.
6) Die Bestimmung:
Als wir begannen, waren wir neun. Jetzt sind wir nur noch sieben.


 So das war's auch schon wieder. Welches Zitat gefällt euch denn am Besten? Und wie findet ihr die Idee?

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ein sehr schöne Idee von dir. Ich liebe ja auch Zitate sehr und deshalb freue ich mich sehr über diese Art von Post. :)
    Liebe Grüße von Maxie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super das freut mich sehr :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Hey!
    Freut mich, dass es dir gefällt und du es auch gemacht hast!
    Mir gefällt das Zitat aus "Es wird keine Helden geben" am Besten:)
    Ganz Liebe Grüße<3<3;)
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja stimmt, das ist wirklich ein sehr schönes Zitat :)
      Allerliebste Grüße von causeILIVEbooks <3 <3 :)

      Löschen