Donnerstag, 6. November 2014

[Buchvorstellung] Die Bestimmung von Veronica Roth

Titel: Die Bestimmung
Originaltitel: Divergent
Autorin: Veronica Roth
Meine Altersempfehlung: 12-100
Seitenanzahl:474
Verlag: GOLDMANN
Meine persönliche Begeisterung von 1-10: 10

Warum ich mir das Buch ausgesucht habe: Das Cover, der Titel, der Klappentext,...es war einfach alles sehr vielversprechend und ich wurde auch nicht enttäuscht

Dieses Buch hat mir persönlich wirklich gut gefallen und ich kann es jedem nur weiter empfehlen. Das Buch wurde auch verfilmt und der Film ist bereits im Handel erhältlich.

Eine kurze Beschreibung:
Beatrice Prior lebt in einer Welt wie wir sie eben nur aus Büchern und Filmen kennen. Sie wohnt in dem früheren Chicago
und ihre Gesellschaft ist zu einem Beschluss gekommen: alle können nur dann in Frieden miteinander leben, wenn die Menschen in eigene Fraktionen unterteil werden. Diese sind: Altruan - die Selbstlosen (denen Beatrice Familie angehört), Candor - die Freimütigen, Ken - die Wissenden, Amite - die Friedfertigen und Ferox - die Furchtlosen. Mit sechzehn Jahren müssen sich Beatrice und auch alle anderen für eine der Fraktionen entscheiden. Das heißt, dass sie ihre Familie wahrscheinlich verlassen muss, denn:"Fraktion vor Blut". Doch als sie getestet wird ist ihr Ergebnis nicht eindeutig. Sie ist eine Unbestimmte, doch das darf niemand wissen, denn Unbestimmte sind in ihrer Welt nicht gerne gesehen...

Meine Meinung:
Ich finde das Buch ist sehr gut gelungen und hat mich auch oft zum Nachdenken gebracht. Es hat Humor und verliert dennoch nicht seine Ernsthaftigkeit, was ich auch sehr schätze. Beatrice war mir von Anfang an sympathisch und ich konnte mich voll und ganz in sie hineinversetzen. Auch die restlichen Charaktere erschienen mir gut überdacht. Das Buch gehört auf jeden Fall zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.

Kommentare:

  1. Hey!
    Zu Feier des Tages habe ich mich mal zum ersten Post durchgewühlt. Und ich muss zugeben, ich habe ihn noch nie gelesen. Dafür hole ich das heute nach.
    Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, es wäre erst gestern gewesen, wo ich auf deinen Blog gestoßen bin und dann deinen Post beantwortet habe. (wir kennen uns bald seit einem Jahr:0) Im Laufe des Jahres hat sich ziemlich viel verändert von Dingen wie deinem Design bis hin dazu, dass ich vor einem Jahr noch nicht jeden Tag eine Mail bekommen/geschrieben habe. Es war ein tolles Jahr und ich hoffe, dass auf uns und deinen wundervollen Blog noch weitere tollere Jahre zukommen!<3
    Ganz liebe Grüße<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3;)
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Meine Gefühle sind gemischt..soll ich vor Freude Luftsprünge machen oder vor Peinlichkeit im Boden versinken, weil du diesen Post gelesen hast? ;)
      Das müssen wir dann auch irgendwie feiern!! :O <3<3
      Geht mir genauso!!! <3<3
      Ganz liebe Grüße, Ambria <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3:)

      Löschen
    2. Hey!
      Luftsprünge;) Es ist nämlich kein so schlechter oder peinlicher Post;)
      Auf jeden Fall! Und eine Lesenacht wartet schon seit einiger Zeit auf uns...;)<3
      Ganz liebe Grüße<3<3<3<3<3<3<3<3<3;)
      Sally

      Löschen
    3. Hey <3<3
      Wenn du meinst... ;) <3
      Wie recht du doch hast!!! <3<3<3 ;) <3
      Ganz liebe Grüße, Ambria <3<3<3<3<3<3<3<3:)

      Löschen