Donnerstag, 30. April 2015

[Demnächst...] Mai 2015

Wie für jeden Monat kommt euch für den Mai eine kurze Übersicht an Neuerscheinungen...wie immer gilt: das sind natürlich bei Weitem nicht alle, aber die, die ganz einfach für mich interessant klingen:

Donnerstag, 23. April 2015

[let's talk] Introversion

Hey ihr Lieben! Jaa ich weiß eigentlich sollte ich vielleicht ein bisschen was über den Welttag des Buches schreiben, aber wir werden mit diesen ganzen Posts ja momentan geradezu überschüttet! Als kleine "Entschädigung" verweise ich an dieser Stelle einfach einmal auf meine Antwort (*klick*) auf die Frage, warum ich eigentlich lese. Ich denke das ist ein Thema, das ganz gut zum heutigen Tag passt!



Dienstag, 21. April 2015

[Buchvorstellung] Dangerous Visions // Aprilynne Pike


Titel: Dangerous Visions
Originaltitel: Sleep No More
Autorin: Aprilynne Pike
Übersetzt von: Karen Gerwig
Verlag: cbj
Originalverlag: Harper Collins Publishers
Seitenanzahl: 384
ISBN: 978-3-570-15994-1
Einband: gebunden mit Schutzumschlag
Film: /
Reihe: Teil 1 von ?
Bildquelle: ©cbj




Montag, 13. April 2015

[CM] Covermonday #14

Hallöchen ihr Lieben! Der Montag ist schon wieder da....



Eine Aktion ins Leben gerufen von Maura (The emotional life of Books) in der es darum geht, jeden Montag ein schönes Cover herzuzeigen:


© Arena

Das wird der spannendste Sommer ihres Lebens: Sprachferien in Granada! Karla kann ihr Glück gar nicht fassen. Zusammen mit Naldo, dem charmanten Neffen ihrer Gastmutter, erkundet sie die Stadt. Im Schatten der glanzvollen Festung Alhambra belauscht Karla ein seltsames Gespräch zwischen zwei Frauen. In derselben Nacht wird eine der beiden, eine Nonne, ermordet aufgefunden. Als die Polizei Karla mit dem Phantombild der Täterin konfrontiert, traut sie ihren Augen nicht: Die Person auf dem Bild ist sie selbst. Wie kann das sein? Auf der Suche nach Antworten stoßen Karla und Naldo auf ein furchtbares Geheimnis.

Der Klappentext klingt recht interessant, auch wenn es nicht unbedingt die Art von Buch ist, die ich bevorzuge. Aber darum geht es hier ja nicht, sondern um das Cover. Das Cover finde ich einfach nur total schön. Dank dem Arm kann man das Gesicht nicht komplett sehen und sich somit immer noch ein eigenes Aussehen für die Protagonistin vorstellen. Außerdem finde ich die Idee, den Titel einfach quer über den Arm zu "schreiben" einfach toll! Mir gefällt das Cover auf jeden Fall total gut...und euch?





Samstag, 11. April 2015

Freitag, 10. April 2015

[Buchvorstellung] Four's Geschichte // Veronica Roth



Titel: Die Bestimmung - Fours Geschichte
Originaltitel: Four: A Divergent Story Collection
Autorin: Veronica Roth
Übersetzt von: Michaela Link
Verlag: cbt
Originalverlag: Harper Collins
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3-570-16363-4
Einband: Paperback
Film: /
Reihe: Die Bestimmung (Zusatzteil)
Bildquelle: ©cbt



Mittwoch, 8. April 2015

[Buchvorstellung] Love Letters to the Dead // Ava Dellaira


Titel: Love Letters to the Dead
Originaltitel: Love Letters to the Dead
Autorin: Ava Dellaira
Übersetzt von: Katarina Ganslandt
Verlag: cbt
Originalverlag: Farrar, Straus and Giroux
Seitenanzahl: 416
ISBN: 978-3-570-16314-6
Einband: gebunden mit Schutzumschlag
Film:
Reihe: /
Bildquelle: ©cbt




Dienstag, 7. April 2015

[Tag] Wandertag

Die liebe Dana hat mich für den Wandertag nominiert. Eigentlich auch für den Würdest du eher...?, aber den habe ich ja "leider" schon gemacht. Nochmal ein ganz großes Dankeschön an dich :) Und eine ganz große Entschuldigung dafür, dass mein Beitrag so lange auf sich warten ließ...ich habe ihn einfach immer weiter und weiter vor mich hergeschoben....


Samstag, 4. April 2015

[S] Samstagssuche #2

Huhu! Heute geht Sallys und meine Aktion in die zweite Runde! Heute findet sie bei Sally statt!




Eine Zusammenfassung worum es hier geht könnt ihr hier finden. Dies ist eine Extra-Seite zu der ihr kommt wenn ihr auf den Banner der Aktion in der Side-bar klickt. Dort könnt ihr auch alle Samstagssuchen im Überblick finden, bei wem sie stattfinden und mit welcher Seite! 

Seite 145


1) Cassia & Ky -  Die Auswahl // Ally Condie:
❝Ich denke an die anderen Großeltern draußen im Landwirtschaftsgebiet und an Ky und an die Äußeren Provinzen und an all die Dinge, die ich nicht kenne, und die Orte, die ich niemals sehen werde.❞
2) 17 Briefe oder der Tag, an dem ich verschwinden wollte // Karolin Kolbe:
❝Schreien, Kreischen, Keifen, ja, sich versöhnen, wieder zärtlich sein und dann wieder schreien. Das kannte er. Aber nie, niemals hatte sie ihn geschlagen. Er sah ihr in die blauen Augen. Dann drehte er sich um. Und ging.❞ 
3) Draußen wartet die Welt // Nancy Grossman:
❝Von dem Mädchen, das noch vor einer Woche nie ohne seine Haube das Haus verlassen hatte, das noch nie Hosen getragen und noch nie Kleidungsstücke mit einem Knopf zugemacht hatte, war nichts mehr zu erkennen. Das Mädchen, das mich aus dem Spiegel anschaute, war alles andere als einfach.❞ 
4) Selection - Die Elite // Kiera Cass:
❝"Ja, denn ab und zu habe ich mich schon gefragt, ob dich das Casting verändert hat. Man liest dir jeden Wunsch von den Augen ab und alles ist so gewichtig und bombastisch. Ich wusste nicht mehr, ob du noch die alte America bist. Doch dein Verhalten hat mir gezeigt, dass sie dich nicht verbogen haben."❞ (Aspen)
5) Die Verschworenen // Ursula Poznanski: 
❝Wir werden niemanden mehr aus der Gruppe verlieren, verspreche ich mir. Nicht an die Kälte, nicht an wilde Prim-Clans und erst recht nicht an die Sphären.❞ 

Also so richtig genial sind meine Zitate ja diesmal nicht geworden, hoffentlich habt ihr mehr Glück! Trotzdem würde es mich natürlich interessieren, welches ihr am besten findet? 

Nächstes Mal geht es dann wieder bei mir mit der Seite 203 weiter!



Freitag, 3. April 2015

[Musik] I'll be your clown

Wer kennt es nicht, ausgelacht zu werden? Ich bin mir sicher, jeder von euch wurde schon einmal ausgelacht. Und ich bin mir auch sicher, dass es keinem von euch gefallen hat. Ausgelacht zu werden ist nie schön, auch wenn man es vielleicht sogar selbst lustig findet. Darüber singt nämlich Emeli Sande in ihrem Lied Clown.  I guess it's funnier from where you're standing / 'Cause from over here I've missed the joke. Ich nehme an, in diesem Lied geht es um mehr, als um simples Auslachen. Vielleicht ja sogar bis hin zu Mobbing. Aber ich glaube jeder interpretiert in einen Text seine ganz eigene Bedeutung. Go 'head and laugh 'cause it's funny / I would too if I saw me. Wer findet es denn nicht zumindest ein kleines bisschen lustig, wenn jemand anderem etwas Peinliches passiert? Aber egal wie sehr man sich bemüht, über sich selbst lachen zu können erfordert schon eine bestimmte Einstellung. Denn es ist schwer und mir selbst gelingt es auch nicht unbedingt immer. In  ihrer Stimme steckt so unglaublich viel Gefühl, dass man beim Hören dieses Liedes beinahe zum Weinen anfangen könnte. Ich finde es einfach wunderschön. Wie seht ihr das? 



Donnerstag, 2. April 2015

[Monatsrückblick] März 2015

gelesen: 4
rezensiert: 3
abgebrochen: 0
Neuzugänge: 7
neue Wu-Li-Bücher: 11
SuB-Status: 9
Challenge der Gegenteile:



gelesen:


City of Heavenly Fire; Gated-Die letzten 12 Tage; Love Letters to the Dead, Four's Geschichte

rezensiert:




abgebrochen:


/

Neuzugänge:


Love Letters to the Dead, Four's Geschichte, Dangerous Visions, Rain - Das tödliche Element, Heart. Beat. Love., Heldentage, Amy & Matthew - Was ist schon normal, 

neue Wu-Li-Bücher: 

Perfect Escape; Deleted: Traue niemandem; Du bist das Gegenteil von allem; Dangerous Visions; Perfekt ist jetzt; Just listen; Monument 14; Dreizehn Wünsche für einen Sommer; Was ich dich träumen lasse; Eleanor & Park; 

SuB:

Johnny Designed; Grimpow; Momento -  Die Überlebenden; Rain - Das tödliche Element; Heart.Beat.Love.; Amy & Matthew - Was ist schon normal; Heldentage; Dangerous Visions

Nachwort:

Lesetechnisch bin ich nicht unbedingt stolz auf diesen Monat, aber ich hatte schulisch auch seeehr viel zu tun. Blogtechnisch bin ich da schon etwas zufriedener, zumal Sally und ich ja unsere gemeinsame Aktion gestartet haben, die für den ersten Durchgang schon sehr gut geklappt hat :) Privat verlief bei mir eigentlich auch alles relativ gut. Die letzte Schulwoche war vielleicht nicht ganz meine, aber ansonsten war alles super. Ich bin unheimlich froh endlich Ferien zu haben und freue mich auf ein paar entspannte Lesetage bevor es dann auch schon wieder ans Lernen geht...

Wie war euer Monat?